Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Das Warten auf mein Buch ist wie "Warten auf Weihnachten". Bis Freitag ist noch lang. Als Kind hatte man da den Adventskalender, der jeden Tag eine Überraschung preisgab. Der hat geholfen, die Zeit zu verkürzen. Den Besuchern meiner Website will ich deshalb bis Freitag kleine Ausblicke auf das geben, was sie in "Bienen- Die Seele des Sommers" erwartet.


Die meisten Morde sind Beziehungstaten. Im  Reich von Wachs und Waben ist das genau so. Opfer sind vorzugsweise Bienenprinzessinnen oder die Bienenmänner im Stock. Wer der Mörder ist, ist dabei von Anfang an klar. Aber es ist wie bei den guten Columbo Krimis: der Mord muss bewiesen werden, und dazu braucht man zunächst einmal ein Motiv. "Bienen - Die Seele des Sommers" hilft bei der Aufklärung der Geschwistermorde im Bienenstaat. Mutter Natur schreibt die besten Krimis - versprochen