Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

snip bienen nachrichtenDer Autor Marcellus Boos ist erst seit 2013 Hobby-Imker, doch dass die Honigbiene es ihm ganz besonders angetan hat, merkt man schnell. Er möchte seine Faszination für die kleinen Insekten den Lesern seines Buches weitergeben. Dabei beschränkt er sich nicht nur auf sein bisher erworbenes Wissen als Imker, sondern greift immer wieder aktuelle Forschungsergebnisse zu den Honigbienen auf und spricht damit nicht nur naturwissenschaftlich interessierte Leser an.

Das Buch ist kurzweilig geschrieben, unterhaltsam und macht durchaus neugierig auf mehr Bienen. In der Einordnung sticht es aus den üblichen Kategorien heraus, denn die meisten Bücher sind reine Fachlektüre für Imker, teils sogar solche mit einer besonderen wissenschaftlichen Neigung. Nicht ganz wissenschaftlich ist die Darstellung der Varroa-Milbe „als Staatsfeind Nummer eins“ und dass der Rückgang der Honigbienenvölker eine ökologische Katastrophe sei.
Davon abgesehen ist es kein Buch, dass sich lediglich an Laien richtet, denen Bienen etwas näher gebracht werden sollen.

Der Autor versucht vielmehr, grundsätzlich naturinteressierte Leser anzusprechen, um ihnen möglichst vielfältige Aspekte der Bienenbiologie nahe zu bringen. Das gelingt ihm so gut, dass es am Ende der Lektüre durchaus den einen oder anderen Leser geben wird, der sich künftig gerne Honigbienen zulegen möchte.

https://bienen-nachrichten.de/2017/bienen-die-seele-des-sommers/182